0 0
Süßkartoffel Pommes

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
2 Stück Süßkartoffeln
2 EL Speisestärke Kartoffel- oder Maisstärke
1 TL Paprikapulver Smoked Paprikapulver ist mein Favorit
1 Eiweiß
Rapsöl Für's Backblech
Salz

Süßkartoffel Pommes

Features:
  • vegetarisch

Knusprige Pommes ohne Friteuse? Klar geht das. Mit Hilfe der Süßkartoffel nicht nur eine gelungene Abwechslung auf dem Beilagenteller, sondern auch noch lecker.

  • >1 Stunde
  • Serves 4
  • Easy

Ingredients

Directions

Share
(Visited 220 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Vorbereitungen

Es ist Geschmackssache ob die Süßkartoffel mit oder ohne Schale zu Pommes verarbeitet werden. Ich bevorzuge es die Süßkartoffel zunächst zu schälen und dann in max. 1 cm dicke Pommes zu schneiden. Passt auf, dass die Pommes nicht zu dick und zu lang sind. Sie werden dann zu schnell wieder weich, da bei zu dicken Pommes der Kern noch zu viel Feuchtigkeit enthält.

Anschließend die frisch geschnittenen Pommes in eine große Schüssel mit kaltem Wasser geben und am Besten über Nacht (mindestens aber 1 Stunde) darin ruhig liegen lassen.

2
Done

Den Ofen auf 230 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bereitstellen. Die eingeweichten Süßkartoffel Pommes in ein Sieb geben und ordendlich abtropfen lassen. Mit Hilfe eines Handtuchs oder Küchenpapier die Pommes trocken tupfen.

Die Speisestärke gemeinsam mit den Pommes in einen großen Beutel füllen und kräftig schütteln. Dabei darauf achten, das der Beutel vor dem Verschließen mit reichlich Luft gefüllt ist. - Je nach Beutelgröße diesen Vorgang auf mehrere Durchläufe aufteilen. - Am Ende sollten die Pommes gleichmäßig mit der Speisestärke bedeckt sein.

3
Done

Die Pommes zurück in eine trockene Schüssel geben, das Paprikapulver darüber verteilen und alles gut vermischen. Nun ist es an der Zeit das Eiweiß steif zu schlagen und anschließend gleichmäßig unter die Pommes zu heben.

Das bereitgestellte und mit Backpapier ausgelegte Backblech gleichmäßig und dünn mit dem Rapsöl bestreichen und die Pommes darauf verteilen. Für 10 Minuten bei 230 Grad (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene in den Ofen geben.

Nach dieser Zeit die Pommes wenden und weitere 10-20 Minuten backen bis sie knusprig sind und eine leichte Bräune erreicht haben.

WICHTIG: Die Pommes dürfen nicht übereinander oder zu dicht liegen, da diese ansonsten nicht knusprig werden können.

4
Done

Nach der Backzeit den Ofen ausschalten und bei geöffneter Ofentür die Pommes noch ein paar Minuten ruhen lassen. Jetzt in eine Servierschüssel geben, nach Geschmack salzen und zügig servieren.

Sascha

previous
Pasta Annika
next
Aprikosen-Tomatensuppe mit Mandelcreme
previous
Pasta Annika
next
Aprikosen-Tomatensuppe mit Mandelcreme