0 0
Gebrannte Mandeln

In sozialen Netzwerken teilen:

Oder einfach die URL als Link kopieren und teilen

Zutaten

300 g Mandeln ungeschält
140 g Zucker
1/2 TL Zimt
100 ml Wasser
70 g Vanillezucker Am Besten selbst gemacht (Siehe separates Rezept)

Gebrannte Mandeln

Eigenschaften:
  • vegetarisch

Bei der Zubereitung ist Geduld gefragt, was sich jedoch auszahlt. Diese gebrannten Mandeln stehen den gekauften vom Weihnachtsmarkt in nichts nach.

  • 35 Min.
  • Personen 4
  • einfach

Zubereitung

Das Jahr neigt sich dem Ende, die Tage werden kürzer, stimmungsvolle Lichter lassen einem warm ums Herz werden und die Zeit der Weihnachtsmärkte hat begonnen. Es duftet nach Glühwein und natürlich nach gebrannten Mandeln. Doch kann man diese auch selber zu Hause machen? Ja, und zwar wirklich gut.

Als Werkzeug wird lediglich eine ausreichend große und beschichtete Pfanne, ein Holzlöffel zum umrühren und etwas Geduld benötigt.

Persönlich bevorzuge ich die einfache Variante. Wem allerdings “einfach nur” gebrannte Mandeln zu langweilig sind, der kann dieses Rezept natürlich auch als Grundrezept betrachten und die Zutatenliste nach belieben mit weiteren Gewürzen erweitern.

Ich empfehle Euch den Vanillezucker ganz einfach selber zu machen und nicht den fertigen aus kleinen Tütchen zu verwenden. Selbstbemachter ist einfach intensiver in der Vanillenote und das wirkt sich auch positiv auf die gebrannten Mandeln aus.

(Visited 287 times, 1 visits today)

Arbeitsschritte

1
Fertig

Zucker, Zimt und das Wasser in eine beschichtete Pfanne geben und mit einem Holzkochlöffel gut durchrühren. Wenn alles schön vermischt ist, alles ohne Rühren aufkochen.

Sobald die Masse am Kochen ist, die Mandeln hinzufügen, weiter kochen lassen und dabei jetzt stetig Umrühren damit sich die Zuckermasse gleichmäßig über die Mandeln verteilt. Es wird solange weitergerührt und gekocht bis der Zucker trocken wird.

Hier ist Geduld gefragt. Bitte nicht nervös werden. Am Anfang tut sich fast nichts und es kann leicht der Eindruck entstehen, das der Zucker einfach nicht trocknen möchte. Ihr werdet sehen, irgendwann geht es dann ganz schnell und der Zucker wird ganz trocken.

2
Fertig

Sobald der Zucker an den Mandeln haftet und trocken geworden ist, die Temperatur auf mittlere Stufe reduzieren und dabei immer schön weiterrühren bis der Zucker anfängt wieder leicht zu schmelzen. Die Mandeln beginnen dann etwas an zu glänzen.

Auch hier ist wieder ein wenig Geduld gefragt...

3
Fertig

Als nächstes wird nun der Vanillezucker über die Mandeln gegeben und bei gleichbleibender Temperatur immer fleißig weiter gerührt. Solange bis sich der Vanillezucker aufgelöst hat und die Mandeln einen leichten Glanz erhalten.

4
Fertig

Zum Abschluss werden die fertigen Mandeln zum abkühlen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilt. Damit diese nicht als ein Klumpen auskühlen, nehmt am Besten einen Holzlöffel und verteilt die Mandeln gleichmäßig über das ganze Backblech. Hier können diese dann in Ruhe auskühlen.

Achtung: Die gebrannten Mandeln sind aufgrund des Zuckermantels zunächst besonders heiß. So verlockend der Duft auch sein mag, bitte erst abkühlen lassen und dann probieren.

Sascha

zurück
Kürbissauce
weiter
Vanillekipferl